#BigBadBioenergy

peter Biomasse, EU, Holzenergie

Der 18. Oktober ist globaler Aktionstag gegen die negativen Folgen verfehlter Bioenergie-Politik und die Plattform Wald-Klima ist mit dabei. Um es nochmals in Erinnerung zu rufen. Die dümmste Art unsere Energieprobleme zu lösen geht so: Große Energiekonzerne in Europa importieren Holz aus den USA oder Brasilien, produzieren daraus Strom und greifen dafür Subventionen ab. Das ist schlecht für die Wälder. …

Ist Innogys Imagekampagne Greenwashing?

peter Biomasse

Gemeinsame Presseerklärung von denkhausbremen, Dogwood Alliance und Biofuelwatch: Umweltschützer kritisieren zur Aktionärs-Hauptversammlung Biomasse-Aktivitäten: Ist Innogys Imagekampagne Greenwashing? “Statt mit einer millionenschweren grünen Werbekampagne unser Land zu fluten, sollte sich Innogy unverzüglich von seinen umweltschädlichen Biomasse-Aktivitäten in den USA verabschieden”, fordert Peter Gerhardt, Waldexperte von Denkhaus Bremen. Heute findet in Essen die erste Aktionärshauptversammlung der RWE-Ausgründung statt. Da stelle sich die …

Unipers Holzverbrennung im Kraftwerk Provence zerstört die Wälder!

peter Biomasse, Uniper

Presseerklärung von Denkhaus Bremen, SOS Foret du Sud, Rettet den Regenwald sowie Dachverband der Kritischen Aktionärinnen und Aktionäre: Unipers Holzverbrennung im Kraftwerk Provence zerstört Wälder! (Essen, 08. Juni 2017) Französische und deutsche Umweltschützer/innen kritisieren zur ersten Aktionärs-Hauptversammlung der E.ON-Abspaltung Uniper, die am Donnerstag (08.06.17) in Essen stattfindet, die Biomasse-Strategie des Konzerns scharf. Uniper rüstet derzeit Block 4 des Kohlekraftwerks Provence …