Tote Fichten durch Borkenkäfer

CSU und Freie Wähler in Bayern auf dem Holzweg: Steuergeschenke für Zufeuerung von Holz in Kohlekraftwerken gefordert

Wolfgang Kuhlmann Holzenergie, Kohleausstieg Leave a Comment

Die bayerische Staatsregierung möge sich beim Bund für die Mitverbrennung von Holz in Kohlekraftwerken einsetzen. So fordert es ein Antrag von Freien Wählern und CSU, der Mitte Juni mit den Stimmen der beiden Fraktionen angenommen wurde. Damit unterstützen die Mehrheitsfraktionen des bayerischen Landtags eine Initiative von Forstverbänden und -unternehmen, die nach staatlich geförderten Absatzmärkten für derzeit unverkäufliche Holzsortimente suchen. Die …

Beitrag in Frontal21

Klimaschutz auf dem Holzweg

Wolfgang Kuhlmann Biomasse, Holzenergie Leave a Comment

Für das ZDF-Magazin Frontal 21 ist der Redakteur Güven Purtul der Frage nachgegangen, ob das Verheizen von Holz ein Beitrag zum Klimaschutz ist. https://www.zdf.de/politik/frontal-21/holzverbrennung-100.html “ Holzverbrennung gilt als klimafreundlich, billig – und vielen Menschen als Alternative zum Heizen mit Gas oder Öl. Doch die wachsende Nachfrage nach Brennholz wird für den deutschen Wald zur Belastung. Bäume zu fällen, um sie …

Wälder leisten einen immer geringeren Beitrag zum Klimaschutz

Wolfgang Kuhlmann Biomasse, EU, LULUCF Leave a Comment

Die neuesten Zahlen sind ernüchternd: Im aktuellen EU Climate Action Progress Report 2019 muss die EU Kommission zugeben, dass der Beitrag, den die Wälder zum Klimaschutz leisten, in den letzten Jahren kontinuierlich gesunken ist. Lag die Kohlenstoffsenke des Land- und Forstwirtschaft 2013 noch bei 134 Millionen t CO2-Äquivalent, ist der Wert bis 2017 auf 80,5 Mt gesunken. Ein Blick auf …

Umweltwissenschaftler fordern internationale Maßnahmen zur Begrenzung klimaschädlicher Energiegewinnung aus Holz

Wolfgang Kuhlmann Biomasse, EU, Holzenergie, Pellets, RED II 1 Comment

Zwischen Wissenschaft und Politik gibt es gravierende Unterschiede bei der Beurteilung der Klimarisiken, die mit der Energiegewinnung aus Holz verbunden sind. 15 renommierte Umweltwissenschaftler aus dem Zusammenschluss der Nationalen Akademien der Wissenschaften (EASAC) finden in einem Fachartikel erstaunlich klare Worte. Norton, Jones, Baldi et al. (2019): Serious mismatches continue between science and policy on forest bioenergy. Global Change Biology – …

Pellet Mill Map

Neue Karten zeigen rapiden Anstieg bei der Nutzung von Holz in Großkraftwerken

Wolfgang Kuhlmann Biomasse, Holzenergie, Pellets, Threat Map, Uncategorized Leave a Comment

Zwei neue Karten zeigen Pläne der Industrie, die Herstellung von Holzpellets in den kommenden Jahren um mehrere Millionen Tonne zu steigern. Die wichtigsten Abnehmer sind Großkraftwerke in Europa, Japan und Südkorea. Hier wächst die Zahl der Energieerzeuger, die sich mit der Verbrennung von Holz in Kohlekraftwerken ein grünes Mäntelchen umhängen wollen. Die Karten finden sich hier und zeigen: Kraftwerke ab …

Workshop in Berlin: Nachhaltige Holz-Biomasse

peter Uncategorized Leave a Comment

In Zukunft wird noch viel mehr Biomasse – vor allem für industrielle Anwendungen benötigt. Dieses Szenario diskutierten die über 40 Vertreterinnen und Vertreter von Umwelt und Entwicklungsverbänden auf Einladung der Plattform Wald Klima und des Aktionsforums Bioökonomie in Berlin. Eine mögliche globale Biomasse-Expansion würde zumindestens den Wünschen der Wirtschaft entsprechen: Energiemultis wollen verstärkt Holz als Brennstoff für die Stromproduktion verfeuern, …

Wald, Biomasse und Energie – der deutsche Entwurf eines nationalen Energie- und Klimaplans (NECP)

Wolfgang Kuhlmann Biomasse, EU, Kohleausstieg, NECP Leave a Comment

Ende Dezember letzten Jahres hat das Bundeswirtschaftsministerium der EU Kommission einen Entwurf für einen nationalen Energie- und Klimaplan (NECP Entwurf) vorgelegt. Die hat gestern einen Bericht vorgestellt, der die Ergebnisse ihrer Prüfung der Pläne aller EU Länder enthält, sowie Empfehlungen (Hausaufgaben) für die Überarbeitung und Erstellung eines endgültigen Planes bis zum Ende dieses Jahres. Zur Beteiligung der Öffentlichkeit gibt es …

Wird Finnland zum Holzimporteur?

Wolfgang Kuhlmann Holzenergie, Kohleausstieg Leave a Comment

Wer immer noch glaubt, dass das Verbrennen von Holz in Kohlekraftwerke eine „Übergangstechnologie“ auf dem Weg zum Kohleausstieg sein kann, sollte jetzt nach Finnland schauen. Dort soll der Ausstieg aus der Kohle bis Mai 2029 vollzogen sein und zur Deckung der Energielücke scheint Biomasse die erste Wahl zu sein. Die forstindustrienahe Beratungsfirma Poyry hat einen Anstieg des Bedarfs von derzeit …

Warnung an Banken und Investoren:
Der Einsatz von Holz zur industriellen Energieerzeugung ist mit hohen Risiken verbunden

Wolfgang Kuhlmann Holzenergie, Investorenrisiko, Kohleausstieg Leave a Comment

Ein Bericht von Umweltorganisationen deckt gravierende finanzielle, rechtliche und Reputationsrisiken auf Gemeinsam mit dem Environmental Paper Network, der Global Forest Coalition und Biofuelwatch stellt die Plattform-Wald-Klima heute ein Investoren-Briefing vor, das auf rechtliche, finanzielle und Reputationsrisiken hinweist, die mit Kraftwerken verbunden sind, die Holz aus Wäldern und Plantagen nutzen. Die Kurzstudie zeigt, dass der Einsatz von Holz in Kraftwerken fast …

Fake News oder Klimalösung: Drax will englische Biertrinker zu Klimaschützern machen

Wolfgang Kuhlmann Uncategorized 1 Comment

Die Lösung für das globale Klimaproblem liegt womöglich in der englischen Provinz – zumindest, wenn man den Ankündigungen des englische Kraftwerksbetreibers Drax Glauben schenken möchte:  Am 7. Februar 2019 teilte der Energieriese mit, dass es gelungen sei, das erste CO2 mit C-Capture Technologie zu binden. Ein Schritt zur Rettung der Welt oder doch nur Greenwashing? In der Nähe von Selby, …